Referenz

Reverenz Man erweist jemandem die "Reverenz" (Ehrerbietung), nicht die "Referenz" (Empfehlung).

Korrektes Schreiben. 2014.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Referenz — (lateinisch referre, französisch référence, „auf etwas zurückführen, sich auf etwas beziehen, berichten“) bezeichnet: allgemein ein Bezugssystem Bezugswert, für einen gewissen Messwert Referenzpunkt, einen Punkt, auf welchen sich Berechnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Referénz — (lat.), Verweisung auf einen Auskunftserteiler, Bezugnahme auf jemand behufs Empfehlung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Referenz — Referenz,die:⇨Empfehlung(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Referenz — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Hinweis • Bezug …   Deutsch Wörterbuch

  • Referenz — Schlagwortverzeichnis; Stichwortverzeichnis; Index; Stichwortliste; Zeugnis; Empfehlung; Empfehlungsschreiben; Verweis; Arbeitsprobe; Pointer (fachsprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Referenz — referieren »Bericht erstatten, vortragen«: Das aus der Kanzleisprache stammende Verb wurde im 16. Jh. – wahrscheinlich über gleichbed. frz. référer – aus lat. re ferre »zurücktragen; überbringen; mitteilen, berichten« entlehnt. Dies ist eine… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Referenz — Re|fe|rẹnz, die; , en (Beziehung, Empfehlung; auch für jemand, der eine Referenz erteilt); vgl. aber Reverenz …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Referenz — die Referenz, en (Mittelstufe) lobende Beurteilung einer Person Synonyme: Empfehlungsschreiben, Empfehlung Beispiele: Sie hat hervorragende Referenzen aufzuweisen. Der Arbeitgeber hat von mir Referenzen verlangt …   Extremes Deutsch

  • Referenz — Re·fe·rẹnz die; , en; meist Pl, geschr; eine schriftliche Information über jemandes Charakter, Fähigkeiten o.Ä., besonders wenn er eine Arbeit sucht ≈ Empfehlung <gute Referenzen haben> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Referenz — Re|fe|rẹnz 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. Empfehlung 2. Person od. Stelle, auf die man sich berufen kann, bei der Auskünfte eingeholt werden können 3. 〈unz.; Sprachw.〉 Beziehung zwischen einem sprachlichen Ausdruck u. dem damit bezeichneten Inhalt… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.